padding-center
Dark and Mystic padding-center
Taucht mit ein in die geheimnisvollen Welten jenseits unserer Vorstellungskraft. padding-center
Come in and have fun.....
padding-center
Partner Foren
Folge 7 - Lass mich frei : Staffel 2


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


padding-center
Du betrachtest das Forum derzeit als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff auf die Diskussionen und Funktionen im Forum. Wenn du dich kostenlos registrierst, kannst du neue Themen unter deinem Namen verfassen und mit anderen Mitglieder private Nachrichten austauschen, an Umfragen teilnehmen und weitere spezielle Funktionen nutzen. Die Registrierung ist einfach, unkompliziert, schnell und vor allem kostenlos, also registriere dich jetzt !


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Folge 7 - Lass mich frei
BeitragVerfasst: 5. Mai 2010, 18:38 
Offline
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 796
Wohnort: Hamburg - Germany
Geschlecht: weiblich
Von Daphne verraten findet sich Sam in einer wenig beneidenswerten Lage in den Händen von Maryann und ihren Gefolgsleuten wieder. Sookie ist derweil mit Hugo in der F.O.T.S.-Kirche eingesperrt und verwendet ihre telepathische Fähigkeit, um Barry zu kontaktieren. Bill wird weiterhin durch eine starrsinnige Lorena in Schacht gehalten und Jason versucht, die F.O.T.S. zu verlassen, kann sich aber nicht durchsetzen.

Andy Bellefleur verfolgt das Schwein und den Hund und findet sich plötzlich in der von Maryann herbeigerufenen Orgie wieder. Er lässt einen Schuss ab, worauf sich Sam aus Eggs' Händen befreien und davonlaufen kann. Daphne versucht ihn aufzuhalten, doch ohne Erfolg. Maryann ist Sam jedoch bereits auf den Fersen und als sie ihm immer näher kommt, verwandelt er sich in eine Eule und kann somit fliehen. Andy erkennt Terry in der Masse und verlangt eine Erklärung von ihm, doch dieser, immer noch unter Maryanns Einfluss stehend, drückt seinen Cousin zu Boden und bricht ihm dabei den Arm.

Sookie ruft Godric, in der Hoffnung, er könne sie hören und befreien, was Hugo jedoch nicht großartig beeindruckt, denn der hat mit seiner Platzangst zu kämpfen, woraufhin Sookie versucht, ihn zu beruhigen. Sie glaubt, die Newlins hätten sie sofort erkannt, als sie auf dem Gelände angekommen sind, und fragt sich immer noch, wer der Verräter unter den Vampiren sein könnte. Hugo hat Stan im Verdacht. Sookie wundert sich, warum Bill noch nicht da ist, da er ihre Angst gespürt haben muss, und macht sich gleichzeitig Sorgen, was passieren könnte, wenn er auftaucht, da mit der "Fellowship of the Sun" nicht zu spaßen ist.

Währenddessen versucht Bill immer noch Lorena loszuwerden, die aber denkt nicht daran, zu verschwinden. Er versucht an die Tür zu kommen, doch sie ist schneller und stärker. Als er wissen möchte, weshalb sie hier ist, meint sie, dass sie ihn vermisst hätte.

Los Angeles, 1935: Lorena kommt früher als erwartet von ihrem Musical-Besuch nach Hause und bringt Frischfleisch mit. Frances tanzt dem Vampir vor, doch während Lorena so tut, als wäre sie begeistert, stellt Bill die Musik aus. Lorena beginnt, die junge Frau zu hypnotisieren. Als Bill sie beißen will, besinnt er sich jedoch und fordert Frances auf, zu gehen. Der Vampir kann Lorenas Anblick nicht mehr ertragen, doch sie glaubt, er sei nur deprimiert. Bill jedoch sieht seit Jahren endlich alles deutlich vor Augen und entscheidet sich, keine Menschen mehr zu töten. Er wirft ihr vor, sie hätte ihre Menschlichkeit verloren und ihm seine genommen.

Bill droht Lorena, dass er sie jagen und dafür sorgen wird, dass sie gepfählt wird, sollte Sookie etwas zugestoßen sein. Sie erkennt, dass Eric recht hatte und Bill sich in einen Menschen verliebt hat, worüber sie sich amüsiert.

Isabel und Eric beobachten die "Fellowship of the Sun". Als er das Gelände und die angebliche Elite-Armee sieht, glaubt er, sie will ihn zum Narren halten, doch Isabel weiß, wie stark die Unterstützung für diese Gemeinschaft ist und deshalb darf sie nicht unterschätzt werden. Eric macht sich Sorgen um Sookie, weil sie schon zu lange bei dieser Gemeinschaft ist. Isabel kann ihn erstmal beruhigen, denn sie würde es spüren, wenn Hugo in Gefahr ist. Isabel ist nicht dumm und fragt Eric, was Bill Compton von seinem Interesse an Sookie hält. Er lügt, dass dies nicht der Fall sei. Für ihn hat das Auffinden von Godric höchste Priorität. Anschließend fragen sich beide, ob die "Fellowship of the Sun" wirklich in der Lage sei, einen Vampir wie Godric zu überwältigen und Eric kommt zum Entschluss, dass ein nicht menschliches Wesen dahinter stecken muss.

Nachdem Sarah und Jason miteinander geschlafen haben, weint sie erneut, während er auf Wolke sieben schwebt. Jason glaubt, sie fühle sie wegen dem, was passiert ist, schuldig, doch dem ist nicht so. Sie glaubte, sie könnte ihren Ehemann lieben, doch dieser weiß nicht einmal, was Liebe bedeutet. Jason ist irritiert über ihr Verhalten und geschockt, als sie vorhat, Steve alles zu beichten, denn ihre Glaubensgrundsätze möchte sie nicht wegwerfen. Sarah ist überzeugt, dass dies der einzige Weg für eine gemeinsame Zukunft mit Jason ist, kommt aber erstmal zur Besinnung, als Jason ihr Argumente aufzählt, die dagegen sprechen.

Als Jessica und Hoyt miteinander kuscheln, gesteht er ihr, dass er noch nie mit einer Frau geschlafen hat, was sie aber nicht tragisch findet, da sie selbst noch Jungfrau ist. Sie möchte, dass er sein erstes Mal mit ihr erlebt.

Zurück im Hotel Carmilla vermutet Stan, dass Sookie und Hugo übergelaufen sind, woraufhin Isabel sich mit Stan anlegt. Als er sich wundert, warum Eric überhaupt nichts unternimmt, packt dieser Stan am Kragen und fragt ihn, ob er glaube, er sei nicht loyal. Der Vampirsheriff glaubt mittlerweile, dass Stan eigene Ziele verfolgt und Godric keine Priorität mehr für ihn hat. Er beschuldigt Stan, Godric umgebracht zu haben. Eric ist es egal, was die beiden Vampire jetzt unternehmen, denn er hat die Hoffnung aufgeben, seinen Schöpfer jemals wiederzusehen und weint.

Tara und Eggs erwachen und haben einen Blackout, was die letzte Nacht angeht. Eggs ist sich sicher, dass der Blackout vom Grasrauchen kommt, was Tara bezweifelt. Er tröstet sie, als sie sich sorgt.

Sookie droht Steve Newlin, dass sie bereits vermisst werden und sicher bald jemand kommt, worauf Newlin hofft, denn was Besseres als ein Vampir in seiner Kirche könnte ihm gar nicht passieren. Newlin gibt an, dass sie schon lange auf diesen Moment gewartet hätten und auf einen Krieg vorbereitet sind. Er will sie überzeugen, dass er nicht das Monster ist, so wie die Medien ihn immer darstellen. Alles, was er von ihr möchte, sind Antworten. Immer noch unter seiner Platzangst leidend bittet Hugo Sookie, Newlin alles zu erzählen, was sie weiß. Im nächsten Moment verrät er jedoch Sookie und Steve Newlins Blick erstarrt, als er den Namen Stackhouse hört. Als Sookie erkennt, dass Newlin Jason kennt, schwört sie, dass ihr Bruder nichts mit der Sache zu tun hat. Als Steve und Gabe gegangen sind, setzt sich Sookie über ihre Gedanken mit Barry in Verbindung, in der Hoffnung, dass er ihr hilft.

Bill ist weiterhin in seinem eigenen Hotelzimmer gefangen und kann nichts unternehmen. Er gibt vor, dass sie sich ausruhen müssen, doch Lorena durchschaut seinen Plan, denn sobald sie die Augen schließen würde, würde er sich ans Tageslicht wagen und sich für Sookie opfern. Beide Vampire werden bereits schwächer und fangen an zu bluten. Bill versucht unbeobachtet an das Telefon zu kommen, doch Lorena bemerkt dies und zerstört es. Er fleht sie an, Eric anrufen zu dürfen, damit dieser Sookie zur Hilfe eilt, muss jedoch erfahren, dass der Vampirsheriff Lorena gerufen hat und Interesse an Sookie zeigt. Bill ist fassungslos.

Währenddessen berichtet Andy Sheriff Dearborne, was er letzte Nacht beobachtet hat, doch der glaubt ihm nicht.

Maryann kommt vom Jagen zurück und ist blutüberströmt. Im Wissen, was letzte Nacht geschah, erkundigt sie sich bei Tara und Eggs, was sie letzte Nacht gemacht haben. Tara weicht der Frage aus und will von Maryann wissen, ob letzte Nacht eine Party stattgefunden hat, was sie nicht gut heißt, da es Sookies Haus ist. Doch Maryann geht nicht auf Taras Sorge ein, was sie verärgert.

Jason versucht sich mit Sack und Pack aus dem Staub zu machen, doch Steve Newlin und Gabe halten ihn auf und fordern ihn auf, ins Auto zu steigen. Außerhalb des "Fellowship of the Sun"-Geländes bedroht Gabe ihn mit einem Messer. Jason glaubt, Sarah hätte ihn verraten, bis Steve eine Andeutung macht, Jason hätte sich für die Vampire entschieden anstatt für den Krieg gegen diese Kreaturen. Jason fürchtet um sein Leben, als sich Gabe um ihn kümmern soll.

Sam eilt ins "Merlotte's" und holt sich aus seinem Büro eine Waffe. Er macht sich auf die Suche nach Daphne, die er schließlich am See findet. Er bedroht sie mit der Waffe, doch sie hat keine Angst vorm Sterben. Daphne verteidigt sich, da sie aus Liebe zu Maryann gehandelt hat. Sam rastet aus, als er erkennt, dass er nur ein Spielzeug für sie war. Ihm ist es unbegreiflich, wie sie so etwas ihrer eigenen Art antun konnte. Daphne ist wenig beeindruckt. Sam erfährt, dass Maryann sie damals hätte töten können, doch anstatt dies zu tun, hat Maryann sich um Daphne gekümmert. Dank Maryann kennt sie keine Ängste und keine Grenzen mehr - nur noch Liebe.

Sie erzählt ihm, warum Maryann es auf ihn abgesehen hat. Maryann kann es nicht ertragen, dass er ihr damals entkam und sie ihn nicht unter Kontrolle hatte. Dies funktioniert bei Sam nicht, da er ein Gestaltenwandler ist. Sam fragt Daphne, was Maryann eigentlich ist. Diese hält die mysteriöse Frau für Gott persönlich. In Wirklichkeit ist Maryann allerdings eine Mänade, eine Magd des Dionysios. Dionysios nennt man ebenfalls den gehörnten Gott. Je ausführlicher Daphne wird, umso misstrauischer wird Sam. Daphne ist überzeugt, dass sich keiner mit Maryann anlegen sollte, da niemand gegen sie gewinnt. Sam denkt daran, sich ihr zu ergeben, damit sie die restlichen Bewohner in Bon Temps in Ruhe lässt, doch Daphne glaubt nicht, dass Maryann dies tun würde.

Als Hugo erneut eine Panikattacke bekommt, versucht Sookie ihn zu beruhigen. Als sie seinen Arm berührt, sieht sie, wie Hugo in der "Fellowship of the Sun" von Steve Newlin gesegnet wird. Außerdem wie er das Gespräch zwischen Sookie und den Vampiren belauschte, als sie den Vorschlag machte, dass sie sich in die "Fellowship of the Sun" einschleust. Sie erkennt, dass Hugo der Verräter ist. Hugo versucht, Sookie dies zu erklären. Sein Leben hat sich dem von Isabel angepasst. Er hat sich selbst nicht mehr erkannt. Der Grund, warum er zur "Fellowship of the Sun" ging, war, weil Isabel ihm eine Verwandlung verweigerte. Hugo hat festgestellt, dass die Vampire die Menschen, mit denen sie zusammen sind, nicht als Gleichgesinnte akzeptieren, sondern benutzen. Er glaubt, Bill ist genauso, weil Sookie die ganze Arbeit für die Vampire erledigt. Sookie glaubt ihm kein Wort, da er immer noch eingesperrt ist und er anscheinend von der Gemeinschaft nur benutzt wurde.

Sarah Newlin begrüßt ihre Gefolgsleute, die zur Morgenzeremonie erscheinen. Steve kommt und bittet seine Frau um ein Gespräch unter vier Augen. Es geht um Jason. Gabe führt diesen im selben Augenblick in den Wald. Als Gabe Sookie als Hure beleidigt, rastet Jason aus und kann Gabe letztlich überwältigen.

Lafayette folgt Pams Bitte und ist zurück im Geschäft. Er kontaktiert alte Geschäftskunden und versucht V zu verkaufen. Eine zerstreute Arlene betritt das "Merlotte's" und muss mit Tara unter vier Augen sprechen. Arlene vertraut Tara an, dass sie letzte Nacht einen Blackout hatte. Sie glaubt, sie hätte sich Terry gegen seinen Willen aufgedrängt und macht sich jetzt Sorgen. Tara kommt dies alles bizarr vor und muss an ihren eigenen Blackout denken.

Eggs lernt Lafayette kennen. Lafayette mustert sein Gegenüber auffällig und sehr genau. Es entgeht ihm nicht, dass Taras Freund ein Geheimnis mit sich trägt. Im nächsten Augenblick kommt Detective Andy Bellefleur ins "Merlotte's" und beschimpft jeden Angestellten und die gesamte Kundschaft in der Bar, dass sie Zombies wären. Auch wenn ihn keiner ernst nimmt, nimmt Andy sich vor, die Orgien in Bon Temps zu beenden. Bis auf Sam und Tara macht sich jeder über Bellefleur lustig.

Hoyt hat aus dem Geschenkeshop des Hotels Kerzen mit Blutaroma besorgt und dekoriert das Zimmer mit Rosenblättern und diesen Kerzen. Als Jessica wach wird, ist sie sprachlos; schließlich schlafen beide miteinander.

Jason läuft seit Stunden im Wald herum, als Sarah angerast kommt. Als er ihr berichtet, dass Steve und Gabe versucht haben, ihn umzubringen, schießt sie mit einer Elektroschockpistole auf ihn.

Daphne wartet am See auf Maryann, die sich bei ihr für ihre Arbeit bedankt. Eggs, der ebenfalls mitgekommen ist und unter ihrem Einfluss steht, tötet Daphne. Als Bill derweil versucht, erneut zur Tür zu gelangen, droht Lorena ihm, ihn aufzupfählen.

Los Angeles, 1935: Lorena macht Bill Vorwürfe, undankbar zu sein. Dieser möchte endlich seine Freiheit zurück, doch die Vampiress lässt sich nicht darauf ein. Bill macht ihr klar, dass er sie nie lieben wird. Er macht sich Vorwürfe, weil er Unschuldige getötet hat, nur um ihr seine Liebe zu beweisen. Es war jedoch reiner Nihilismus. Lorena ist verletzt, weil sie nicht weiß, was sie ihm noch geben kann. Bill hält die Vampiress für das einsamste Wesen, das ihm jemals unter die Augen gekommen ist. Als er droht, sich selbst zu pfählen, lässt sie ihn ziehen.

Bill erinnert sie daran, dass sie ihn gehen ließ, worauf Lorena versucht, ihm einzureden, dass er keine Zukunft mit Sookie hat und er anscheinend der Einzige ist, der das nicht erkennt. Barry klopft an die Tür, doch die Vampiress hält Bill den Mund zu. Er gibt Sookies Nachricht an Lorena weiter, die auch Eric hört und somit weiß, dass Sookie Hilfe braucht und sein Schöpfer in der "Fellowship of the Sun" ist. Man sieht nur noch einen Schatten von Eric, wie er aus seinem Zimmer eilt. Als Barry versucht über seine Gedanken Sookie eine Nachricht zukommen zu lassen, wird er in ein Zimmer gezerrt.

Hugo verlangt von Gabe Schutz, da er als Verräter aufgeflogen ist. Als Gabe ihn zusammenschlägt, stürzt sich Sookie auf den Drill instructor, hat aber keine Chance gegen ihn. Gabe versucht, sie zu vergewaltigen, als unerwartet der gesuchte Vampir Godric dazwischen geht.

Dana Greve - myFanbase

_________________
A: "I did a lot of thinking today, I really can't be around you. Because when I am ...
B: "Hey, no big. Water... over the bridge....
A:" ... all I can think about is how badly I wanna kiss you!"
B: "..under.... Kiss me?"

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker