padding-center
Dark and Mystic padding-center
Taucht mit ein in die geheimnisvollen Welten jenseits unserer Vorstellungskraft. padding-center
Come in and have fun.....
padding-center
Partner Foren
Folge 6 - Hartherzige Hannah : Staffel 2


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


padding-center
Du betrachtest das Forum derzeit als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff auf die Diskussionen und Funktionen im Forum. Wenn du dich kostenlos registrierst, kannst du neue Themen unter deinem Namen verfassen und mit anderen Mitglieder private Nachrichten austauschen, an Umfragen teilnehmen und weitere spezielle Funktionen nutzen. Die Registrierung ist einfach, unkompliziert, schnell und vor allem kostenlos, also registriere dich jetzt !


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Folge 6 - Hartherzige Hannah
BeitragVerfasst: 5. Mai 2010, 18:38 
Offline
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 796
Wohnort: Hamburg - Germany
Geschlecht: weiblich
Sookie unternimmt den gefährlichen Auftrag, Godric ausfindig zu machen und Bill ist schockiert, als ein Vampir aus seiner Vergangenheit wieder auftaucht. Jason muss eine schwierige emotionale und physische Entscheidung treffen.

Als eine Blutspenderin Eric Baby nennt, kann er es nicht glauben und lässt von ihr ab. Nach einer kleinen Diskussion darüber, wie er am liebsten Blut trinkt, will er sich ihr wieder widmen. Doch dann spürt er einen anderen Vampir: Bills Schöpferin Lorena. Eric hat Lorena eingeladen, damit sie sich mit ihm verbündet. Er möchte, dass sie sich um Bill kümmert, damit er an Sookie heran kommen kann.

Isabel und ihr menschlicher Freund Hugo besuchen Sookie und Bill. Denn Isabel möchte nicht, dass Sookie ohne Begleitung und somit ungeschützt zu der "Fellowship of the Sun" geht. Godric war ihr Sheriff und darum sollte sie helfen, ihn zu retten. In Hugos Gedanken kann Sookie hören, dass es wahr ist und keine hinterhältigen Absichten existieren.

Chicago 1926: Bill und Lorena haben Gäste in ihr Haus eingeladen. Während Bill das Publikum mit Gesang und einem Klavierstück unterhält, sucht Lorena zwei Menschen aus, die Bill und ihr als Nahrung zur Verfügung stehen sollen. Das Paar willigt ein, noch länger zu bleiben. Nachdem Bill mit seiner Nummer fertig ist, lernt er Sydney und seine Freundin kennen, die er gleich völlig verzaubert.

Nach dem Sex unterhalten sich Sam und Daphne über ihre Narben auf dem Rücken. Sie hat sie von einer unbekannten Kreatur bekommen, als sie als Reh durch den Wald streifte. Wochenlang war sie krank und lange Zeit sah es nicht gut für sie aus. Im Gegenzug möchte Daphne von ihm wissen, wem er das Geheimnis um seine Person anvertraut habe. Weil nur Sookie davon weiß, ermutigt sie ihn, es noch mehr Freunden zu verraten. Schließlich gehört es zu seiner Persönlichkeit und seine Freunde würden das verstehen.

In Sookies Haus ist das Chaos ausgebrochen, weil der Wasserboiler nicht funktioniert. Während Eggs versucht, ihn zu reparieren, spricht Tara mit einem Handwerker, der allerdings erst in zwei Stunden da sein wird. Maryann ist wegen des fehlenden warmen Wassers ziemlich unausstehlich geworden und nervt alle mit ihrer Laune. Um sich besser um die Reparatur zu kümmern, möchte Tara selbst losfahren und nimmt Eggs mit.

Jason und Luke werden zu Steve und Sarah gerufen, da sie eine Plattform bauen sollen. Zunächst glaubt Jason, dass es eine Bestrafung für den gemeinsamen Abend mit Sarah wird. Doch Steve verrät, dass die Bühne extra für ein "Meet the Sun" gebaut werden soll. Dabei handelt es sich darum, dass ein Vampir ins Tageslicht hinausgeht und dann zu Staub zerfällt.

Bevor sie auf die "Fellowship of the Sun" treffen, unterhält sich Sookie mit Hugo in der Bar des Hotels. Er bittet sie, die brave Hausfrau zu spielen und ihn reden zu lassen. Dafür will Sookie im Gegenzug erfahren, wie seine Beziehung mit Isabel aussieht. Denn er ist der einzige Mensch, den sie kennt, der auch mit einem Vampir zusammen ist. Hugo erzählt, dass die beiden sich meistens darüber streiten, ihn zu verwandeln oder nicht. Denn er möchte immer noch jung für sie sein, wenn er siebzig ist, weil er nicht glaubt, dass sie ihn alt und runzelig noch lieben wird. Das gibt Sookie zu denken.

Auf dem Highway entdeckt Eggs plötzlich ein Haus, das ihm seltsam bekannt vorkommt. Zugleich ist er sich aber sicher, noch nie dort gewesen zu sein. Um sich das genauer anzusehen, bittet er Tara anzuhalten, und bevor Tara noch etwas unternehmen kann, ist Eggs ausgestiegen.

Im "Merlotte's" flirtet Arlene wie üblich mit Terry, während sich Daphne beim Kellnern ziemlich ungeschickt anstellt. Plötzlich taucht Andy Bellefleur auf, weil er Lafayette im Verdacht hat, den Mord an Miss Jeanette begangen zu haben. Er bedrängt Lafayette, ihm die Wahrheit zu sagen und droht ihm daraufhin mit dem Gefängnis. Weil es ihn an das dunkle Loch erinnert, in dem er noch vor einiger Zeit eingesperrt war, bekommt Lafayette eine Panikattacke. Er bricht zusammen und sieht statt Andy Eric vor sich. Terry, der eine ganze Weile gelauscht hat, schreitet ein und schmeißt den Detective raus.

Genauso aufgebracht wie Andy kommt auch Hoyt ins "Merlotte's", um mit seiner Mutter zu reden, die ihm den Handyvertrag wegen seiner Freundin gekündigt hat. Er versucht ihr klar zumachen, dass es Jessica nicht wegen des nicht vorhandenen Geldes der Fortenberrys mit ihm zusammen ist. Bevor er das Lokal wieder verlässt, erzählt er ihr, dass Jessica ein Vampir sei, womit er sie natürlich völlig schockiert zurücklässt.

Beim Bau des Podestes erkundigt sich Jason bei Luke, ob er wirklich ein Jahr keinen Sex hatte. Dies hat er nämlich bei ihrem ersten Zusammentreffen behauptet. Tatsächlich ist dem wohl so, denn Luke glaubt, dass Sex außerhalb der Ehe, genauso wie Sex mit einer verheirateten Frau oder Inzest, eine Sünde sei. Schließlich sei Gott nur bis zu einem gewissen Punkt offen für andere Dinge. Daraufhin denkt Jason darüber nach, selbst keinen Sex mehr zu haben und ihm gefällt die Vorstellung überhaupt nicht.

Hugo und Sookie fahren auf das Gelände der "Fellowship of the Sun" und werden von Sarah freundlich herein gewunken. Dabei wundert sich Sookie darüber, woher Hugo Sarah kennt. Er behauptet aus dem Fernsehen. Sarah begrüßt sie sogleich und bringt sie in Steves und ihr Büro. Um einen Vorwand für ihren Besuch zu haben, behauptet Sookie, dass die beiden verlobt seien und mit ihrer alten Kirche nicht zufrieden wären, da der Pfarrer Vampire akzeptiert. Währenddessen hört sie in Steves Gedanken von dem Podest.

Chicago 1926: Bill und Lorena zwingen Sydney, dabei zuzusehen, wie Bill seine Geliebte beißt, bevor Lorena ihm das Genick bricht. Während die Geliebte immer noch blutend darliegt, nimmt Bill ihr die Kette weg, weil Lorena diese so gut gefiel. Danach schlafen die beiden auf den blutenden Decken miteinander, während die Frau neben ihnen zusieht und mit dem Tod ringt.

Eggs und Tara laufen durch den Wald, immer den Erinnerungen von Eggs folgend, bis sie eine Lagerfeuerstelle erreichen, wo Spuren von Blut an Steinen und auch blutige Kleidungsstücke zu finden sind. Eggs begreift es nicht, denn er weiß nicht, woher er diesen Ort kennt. Zunächst glaubt Tara ihm nicht, doch dann sieht sie, wie er zusammenbricht und sie nimmt ihn in den Arm.

Bei der "Fellowship of the Sun" sehen sich Sookie und Hugo die Kathedrale an. Plötzlich schlägt Steve vor, ihnen die Kerker zu zeigen. In den Gedanken hört sie, dass Steve weiß, dass sie keine Christin ist, und von Sarah erfährt sie, dass sie nicht mit hineingezogen werden soll. Obwohl Sookie ahnt, dass es etwas völlig falsch läuft, willigt sie gezwungenermaßen ein, die Kerker zu sehen. Auf Steves Wunsch soll Gabe sie begleiten.

Betrunken, wie in letzter Zeit typisch für Andy, fährt er Auto, als ihm ein Schwein und ein Hund vor den Wagen laufen. Weil er sich sicher ist, das Schwein von Maryann zu kennen, steigt er aus dem Wagen und will den Tieren folgen. Aber er hat keine Chance und so sieht er nicht, dass eigentlich Sam und Daphne dahinter stecken.

Pam sucht Lafayette auf, weil Eric von ihm will, dass er V verkauft. Das kann Lafayette kaum glauben, denn genau für das Vergehen war er drei Wochen lang eingesperrt.

Sarah protestiert heftig, als Steve Sookie und Hugo den Keller zeigen will. Auch Sookie versucht, da geschickt heraus zu kommen. Doch bevor es ihr gelingt, werden Hugo und Sookie von Gabe und Steve gepackt und in die Kerker gezerrt. Wild schreiend versucht Sookie sich zu wehren. Sarah will das Ganze nicht, aber versucht ihnen auch nicht zu helfen und entschuldigt sich stattdessen bei Sookie dafür, bevor sie die Türen zum Kerker schließt.

Bill hört Sookies Schreie und will ihr zur Hilfe eilen. Doch Lorena sitzt bei ihm auf dem Bett und ihr gelingt es, ihn dort festzuhalten, da sie stärker ist als er.

Eggs und Tara kommen nach Hause und finden Sookies Haus völlig chaotisch vor. Es sieht aus, als hätte in ihrer Abwesenheit eine wilde Party statt gefunden. Sie folgen den Spuren der Party und sehen Menschen, die Sex um ein Lagerfeuer herum haben. Am Rand der Gruppe geht Karl, der wie ein Zeremonienmeister gekleidet ist, und Maryann tanzt in der Mitte zu dem Stöhnen der Menschen. Sie sieht Tara, dennoch macht sie weiter.

Als Jessica am Morgen aufwacht, bemerkt sie, dass sie keine neuen Nachrichten von Hoyt hat. Indem sie Tru Blood in den Abfluss schüttet, will sie ihrer Wut freien Lauf lassen. Plötzlich klopft es an ihrer Tür und zu ihrer Überraschung muss sie feststellen, dass Hoyt davor steht, der den ganzen Weg von Bon Temps gefahren ist, um sich bei ihr mit ein paar Blumen zu entschuldigen. Jessica verzeiht ihm und die beiden küssen sich.

Um Steve und Sarah zu sagen, dass sie mit dem Podest fertig sind, geht Jason in die Kathedrale. Dort findet er allerdings nur eine weinende Sarah. Diese hat durch den Zwischenfall mit Sookie und Hugo erkannt, dass ihr Mann nicht das ist, was er zu glauben scheint. Sie gesteht Jason auch, dass Steve die Männer nicht zur Verteidigung, sondern für einen Krieg ausbildet. Obwohl Jason weiß, dass es falsch ist, lässt er zu, dass Sarah ihn küsst.

Weil Daphne ihm etwas zeigen möchte, folgt Sam ihr in den Wald. Plötzlich ist sie nicht mehr so freundlich wie die ganze Zeit zuvor. Bevor Sam etwas tun kann, springen zwei Kidnapper aus dem Gebüsch und ziehen ihn zur Maryanns Lagerfeuer, bei dem jetzt auch Tara und Eggs mitmachen. Entsetzt muss Sam feststellen, dass Daphne für Maryann gearbeitet hat. Diese lässt sich nun einen Stierkopf aufsetzten und Karl hält ein Messer für sie bereit.

Ceren K. - myFanbase

_________________
A: "I did a lot of thinking today, I really can't be around you. Because when I am ...
B: "Hey, no big. Water... over the bridge....
A:" ... all I can think about is how badly I wanna kiss you!"
B: "..under.... Kiss me?"

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker